Anmelden KONTAKT NotesToPaper PDF Suchen





0661 25100-0Support & Info-Hotline
Unsere Kunden
PUMA AG Rudolf Dassler Sport
DURAVIT Aktiengesellschaft
Herbert Waldmann GmbH & Co. KG
Veritas Aktiengesellschaft
EMUGE-WERK Richard Glimpel GmbH & Co. KG
JUMO GmbH & Co. KG
UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
AGFEO GmbH & Co. KG
Nolte Küchen GmbH und Co. KG
CORDES & GRAEFE BREMEN HAUSTECHNIK
0661 25100-0Support & Info-Hotline
Weitere Produkte
Unsere Partner
Oracle Gold Partner

NotesToPaper PDF

Installieren und fertig – NotesToPaper PDF wird als Plug-in für NotesToPaper installiert und benötigt keine weitere Konfiguration. NotesToPaper erkennt selbstständig die installierten Exportfilter und stellt diese über die Script-Programmierung zur Verfügung. Dieser "Add-on"-Exportfilter bietet neben den anderen Standardexportfiltern von NotesToPaper (RTF, HTML, XML ...) eine weitere Möglichkeit, die erstellten Reports zu verteilen und anderen Anwendungen oder Plattformen zur Verfügung zu stellen.

Reportkonvertierung ohne Drucker – Der Exportfilter kann jeden NotesToPaper-Report in das PDF-Format konvertieren. Für die Umwandlung der Reports wird kein eigener Drucker und keine weitere Software benötigt, da es sich um eine "native" Konvertierung handelt.

Sie behalten die Kontrolle über die PDF-Datei – Über die in NotesToPaper vorhandene Exportschnittstelle wird der Drucker bzw. der Exportfilter angesprochen und gesteuert. Mit dieser Schnittstelle (Script-Programmierung) haben Sie die volle Kontrolle über die zu erzeugende PDF-Datei. So ist es z. B. kein Problem, den Dateinamen dynamisch zu bestimmen oder eine Reihe von Einstellungen für die PDF-Datei festzulegen (siehe unten).

Client oder Serverbeides ist bei NotesToPaper PDF möglich. Durch Integration von NotesToPaper in Agenten können Sie servergestützt Notes-Dokumente in PDF-Dateien umwandeln lassen und z. B. per E-Mail versenden. Erstellen Sie webbasierende Anwendungen mit NotesToPaper-Integration und generieren Sie "on demand" die Reports als PDFs für die Anwender.

In allen Welten zu Hause – Gerade das PDF-Dateiformat bietet sich an, um die mit NotesToPaper erstellten Reports auch auf "andere Welten" zu bringen. Erstellen Sie Ihre Umsatzstatistik mit NotesToPaper und konvertieren Sie diese in das PDF-Format für die Anzeige auf Linux oder PDA-Systemen. Für fast jede Plattform gibt es den entsprechenden Viewer zur Anzeige Ihrer Berichte.

Die Einstellungen im Detail – Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Möglichkeiten (Einstellungen) von NotesToPaper PDF. Diese Einstellungen können Sie über die Script-Programmierung dynamisch zur Laufzeit für jedes PDF individuell festlegen.

Allgemein

  • Unterstützung von NotesToPaper ab der Version 2.0
  • Export einzelner oder aller Seiten
  • Automatischer Start des Viewers

Installation

  • Keine Drucker(treiber)installation notwendig
  • Manuelle Installation besteht aus nur 2 DLLs
  • Konfiguration kann per Programmierung gesetzt werden

PDF-Einstellungen

  • Anzeigemodus: Horizontales, vertikales oder Einpassen der gesamten Seite
  • Seitenmodus: Vollbildmodus, Piktogramme (Thumbnails) und Seitenverzeichnis (Outline)

Font-Einbindung

  • Teilweise oder komplette Einbindung
  • Bedingte Einbindung
  • Einbindung der Standard-Fonts

Dokumenteinstellungen

  • Titel und Thema
  • Autor und "Erstellt mit"
  • Stichwörter

Sicherheit

  • 40-bit- und 128-bit-Verschlüsselung
  • Haupt- (Admin-) und Benutzerkennwort
  • Sicherheitsflags (Drucken, Ändern, Kopieren, Formularfelder)

Komprimierung

  • Inhaltskomprimierung (Text)
  • Einstellung der JPEG-Qualität (5 Stufen)

Papierformate

  • Automatische Erkennung der Papiergröße
  • Papierformate "Portrait" und "Landscape"
  • Manuelle Angabe des Papierformates und der Ränder